Spiel des Jahres 2014

Ratespiel: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
"Concept" kann von vier bis 16 Spielern ab zehn Jahren gespielt werden.Wie erklärt man etwas ganz ohne Worte und ohne Pantomime? Gar nicht so einfach, aber ungemein reizvoll: Im Ratespiel „Concept“ aus dem Hause Repos Production vermitteln die Spieler Begriffe ausschließlich über universelle Symbole, die flexibel miteinander kombiniert werden und jeden denkbaren Begriff darstellen können. Zwei Spieler suchen sich im Team immer ein Wort aus, das sie ihren Mitspielern vermitteln wollen.

Das Spiel, das zum „Spiel des Jahres 2014“ nominiert ist, gewinnt seinen Reiz aus den ungewöhnlichen Denkpfaden, auf denen man dabei wandeln darf. Die Rater wiederum müssen sich auf die Gedankensprünge der Mitspieler – dargestellt in Symbolen und Icons – einlassen. Der Spielplan mit den 117 Piktogrammen aus verschiedenen Kategorien wird dabei gut sichtbar in die Tischmitte gelegt. Manchmal kann es für ein Team sinnvoll sein, verschiedene Gedankenketten zu bilden, um einen Begriff zu erklären. Teilnehmen können vier bis 16 Spieler ab zehn Jahren, die Spieldauer beträgt etwa 40 Minuten. Erhältlich im Onlineversand oder im Spielwarenhandel für etwa 24,99 Euro.
Foto: djd/Asmodee GmbH

Copyright © 2010 - 2016. Mediaimpulse.net